Hast du das Bedürfnis, einfach dem Trubel des Alltags zu entfliehen und Zeit für dich selbst zu haben? Mal ein paar Tage nichts zu tun, nichts erledigen zu müssen und dem Körper und Geist eine ruhige und entspannte Auszeit zu gönnen? Dann ist diese Achtsamkeitswoche in der Toskana genau das Richtige für dich!


  • Datum: 21.05.2022 15:00 - 28.05.2022 10:00
  • Ort: Via Solferino, 32, 56040 Castellina Marittima, PI, Italien (Karte)

Preis: 895

Beschreibung

Wir beginnen diese Auszeit mit einem Tag der Achtsamkeit, um zu entschleunigen und wieder zu unseren inneren Kraftquellen zu finden. Die restliche Woche werden wir morgens vor dem Brunch und abends gemeinsam praktizieren.  Meditationen, Körperwahrnehmungsübungen, sanfte Yogapraktiken und Impulse für ein gutes Stressmanagement lehren uns, mit den kleinen und großen Herausforderungen des Lebens auf eine mitfühlende und heilsame Art und Weise umzugehen.
Achtsamkeit unterstützt uns dabei, den Blick für die Schönheit und Fülle des Lebens zu öffnen. Wir werden uns genügend Zeit nehmen, um das italienische Flair, das Leben und das „süße Nichtstun“ zu genießen.
An den Abenden wird es verschiedene Angebote geben, wie Tanzen, Singen, Sonnenuntergangs-meditation am Meer u.v.m.
Das UniquePanoramaRetreat Lucerna ist ein einzigartiger Rückzugsort der Stille mit einem fantastischen Ausblick auf sanftweiche, toskanische Hügellandschaften.
Das Meer und wunderschöne Sand- und Pinienwaldstrände sind in 20 Autominuten zu erreichen. Die wundervollen italienischen Städte Florenz, Siena und Pisa sind zwischen 50 und 100 Kilometer von unserem Aufenthaltsort entfernt und laden uns ein, sie zu erkunden. Seminargebühr: 420€ / Early-Bird-Ticket 370€ / Unterkunft inklusive vegetarischer Halbpension ab 525€


Was erwartet dich?

Achtsamkeit

Wir stärken unsere Fähigkeit ganz im Hier und Jetzt zu sein und so mehr Entspannung und Gelassenheit in unser Leben zu bringen.

Lebensfreude

Wir lassen die Seele baumeln und genießen das Zusammensein, in der Sonne und am Pool liegen, lesen, schwimmen, am Meer spazieren gehen, gute Gespräche und die wundervollen Städte der Toskana.

Genuss

Wir lassen uns von Poet und Küchenmeister Dario, Chefkoch im 300m weit entfernten Restaurant Papacqua, mit traditionellen, vegetarischen Gerichten aus der toskanischen Küche verwöhnen und genießen die italienische Kulinarik.